Welche Token im November zu überwachen sind. Der Analyst nannte vielversprechende Coins

Laut dem Händler Aaron Arnold können im nächsten Monat fünf Altcoins ein „explosives“ Wachstum aufweisen Die Meinungen von Experten dürfen nicht mit der Position der Redaktion übereinstimmen. topplabs.org bietet keine Anlageberatung, das Material wird nur …

Laut dem Händler Aaron Arnold können im nächsten Monat fünf Altcoins ein „explosives“ Wachstum aufweisen

Die Meinungen von Experten dürfen nicht mit der Position der Redaktion übereinstimmen. topplabs.org bietet keine Anlageberatung, das Material wird nur zu Informationszwecken veröffentlicht. Kryptowährung ist ein volatiler Vermögenswert, der zu finanziellen Verlusten führen kann.

Trader und Analyst Aaron Arnold nannte fünf Altcoins, die seiner Meinung nach im November ein „explosives“ Wachstum aufweisen könnten. Arnold empfahl, auf Polygon-, Avalanche-, Chainlink-, Filecoin- und THORchain-Token zu achten.

Polygon

In naher Zukunft wird der Polygon-Token auf ein schnelles Wachstum und die Erneuerung historischer Höchststände abzielen, sagte der Händler. Ihm zufolge entwickelt sich das Projekt aktiv und die Anzahl der Transaktionen in seinem Netzwerk hat bereits eine Milliarde überschritten. Dies wird durch die Daten des Polygonscan-Dienstes bestätigt. Zum Vergleich: Das Ethereum-Netzwerk hat über die gesamte Betriebsdauer 1,3 Milliarden Transaktionen verarbeitet.

Am 29. Oktober wird der Polygon-Token bei 2 US-Dollar gehandelt. In einem Monat ist der Preis um 93 gestiegen und seine Kapitalisierung ist laut CoinGecko auf 13,8 Milliarden US-Dollar gestiegen. Altcoin erreichte zuletzt Mitte Mai mit 2,6 US-Dollar sein Allzeithoch.

Polygon ist eine Ethereum-kompatible Second-Level-Sidechain, die von einem PoS-Algorithmus (Proof-of-Stake) angetrieben wird. Dieses Netzwerk ist schneller und mit niedrigeren Gebühren als das Hauptnetzwerk von Ethereum.

Lawine

Arnold machte auf das Wachstum des Avalanche-Netzwerks aufmerksam, in dem die Zahl der Adressen und Transaktionen rasant zunimmt. Der Händler behauptet, dass die Anzahl der aktiven Avalanche-Adressen ein neues Maximum von über 70.000 erreicht hat.All diese Faktoren können in naher Zukunft ein schnelles Wachstum des Avalanche-Tokens provozieren, prognostizierte der Analyst.

Am 29. Oktober wird der Altcoin bei 65,7 US-Dollar gehandelt. Im Laufe des Monats ist Avalanche um 7% gestiegen und seine Kapitalisierung überstieg 14,5 Milliarden US-Dollar.Das letzte Mal erreichte der Token sein Allzeithoch Ende September mit 79,3 US-Dollar.

Avalanche ist eine Open-Source-Plattform für die Ausführung dezentraler Anwendungen (dApps) und die Bereitstellung von Unternehmens-Blockchains.

Chainlink und Filecoin

Arnold hält Chainlink und Filecon für vielversprechend, da sie aktiv Beziehungen zu anderen Krypto-Projekten aufbauen und zu den fortschrittlichsten Projekten in der Digital-Asset-Branche zählen. In Zukunft könnten Chainlink und Filecon einen großen Anteil am Kryptomarkt einnehmen, prognostizierte der Händler.

Am 29. Oktober notiert Chainlink bei 31,5 USD und die Kapitalisierung beträgt 14,6 Mrd. USD Im Laufe des Monats ist der Wert des Tokens um 42% gestiegen. Gleichzeitig beträgt der Preis von Filecoin 60,6 USD, während der Marktwert des Projekts 7 Mrd. USD beträgt.Im Laufe des Monats sind die Kosten für den Altcoin um 9% gestiegen.

Chainlink ist das erste Netzwerk dezentraler Orakel zwischen Blockchains und Smart Contracts, und zu seinen Partnern gehört das Swift-Zahlungssystem. Außerdem befindet sich der Coin im Portfolio des Investmentfonds Grayscale.

Filecoin ist ein dezentrales Speichersystem. Der Sinn des Projekts besteht darin, dass die Besitzer von freiem Speicherplatz diesen vermieten können und dafür Belohnungen in Kryptowährung erhalten.

THORkette

In der vergangenen Woche ist es dem THORchain-Token gelungen, seinen Preis um fast ein Drittel zu steigern, erinnerte sich Arnold. Seiner Meinung nach ist dies nur der Anfang der Aufwärtsbewegung für den Altcoin und er kann sein Wachstum im nächsten Monat fortsetzen. Eine dezentrale Kryptowährungs-Austauschplattform entwickelt sich aktiv und wird bei den Benutzern immer beliebter, fügte der Händler hinzu.

Am 29. Oktober wird THORchain bei 13,8 US-Dollar gehandelt. Im Laufe des Monats ist der Wert des Tokens um 110% gestiegen und seine Kapitalisierung ist auf $ 4 Mrd. angewachsen Altcoin aktualisierte sein Allzeithoch Mitte Mai bei $ 20,8.

THORChain ist ein Protokoll, das eine Brücke zwischen Blockchains schlägt, um Assets schnell und effizient auszutauschen.

Schreibe einen Kommentar